S

Steuer Cloud

Die Steuerbehörde verlangt von uns, dass wir die Daten für Steuerprüfungszwecke 10 Jahre lang aufbewahren. Wir speichern bis zu 2 GB Ihrer Steuerdaten kostenlos.

Wenn Sie wachsen, benötigen Sie möglicherweise mehr Speicherplatz, sodass Sie Ihr Steuer Cloud Konto aktualisieren können. Wir bewahren alle Daten nach Datenresidenz auf.

DSGVO Ansatz

Einige der Steuerdaten sind persönlich. Deshalb ist die Einhaltung der  DSGVO für Lovat und unsere Kunden oberste Priorität. Die DSGVO zielt darauf ab, den Schutz personenbezogener Daten in Europa zu stärken und wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie wir alle Geschäfte machen.

Wir verwenden Google Cloud, das einen kundenorientierten Ansatz für Schutz, Kontrolle und Erfüllung verfolgt.

 

Verschlüsselung

Wir verwenden Verschlüsselung, um Steuerdaten zu speichern.

   

Sichern

Historische Informationen werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Wir speichern Steuerprüfungsdaten offline, um böswillige Aktivitäten in unserer Anwendung zu verhindern.