So reichen Sie die deutsche Jahresumsatzsteuererklärung ein

Weitere Informationen zur Mehrwertsteuer in Deutschland finden Sie hier:

Auf Ihrem Dashboard sehen Sie, dass die Frist für die deutsche jährliche Umsatzsteuererklärung der 31. Juli ist und ob ihr Status eingereicht wird oder nicht.

 

Wählen Sie das Land und den gewünschten Zeitraum, in unserem Fall das Jahr. Wenn Sie alle Ihre Transaktionen des vergangenen Jahres auf die LOVAT-Plattform hochgeladen haben, berücksichtigt das System alle diese Daten und zeigt Ihnen die Beträge gemäß Ihren Zahlen an.

Im nächsten Abschnitt können Sie Ihre Einkäufe bei Lieferanten in Deutschland hinzufügen oder importieren, falls Sie welche hatten. Mehr dazu erfahren Sie in einem weiteren Video. Außerdem müssen Sie die Informationen zu den Mehrwertsteuerzahlungen ausfüllen, die Sie im Laufe des Jahres gezahlt haben.

 

Nachdem Sie das Formular in wenigen Minuten ausgefüllt haben, erscheint die jährliche Mehrwertsteuererklärung in Ihrem Konto, die Sie wie gewohnt einreichen können. Sie erhalten in Ihrer E-Mail auch eine Benachrichtigung über die erforderliche Mehrwertsteuerzahlung, wenn Sie für das vergangene Jahr Mehrwertsteuer nicht bezahlt haben.