Mississippi

Mississippi

Standard Satz:

7% – 8%

Reduzierter Satz:

– –

Umsatzsteuerfreie Produkte und Dienstleistungen:

Verschreibungspflichtige Medikamente; Benzin; Fußstapfen; Umfangreiche Verkäufe (aber für Bier und Alkohol wird eine Umsatzsteuer erhoben).

Wer ist verpflichtet, Umsatzsteuer zu registrieren:

Wenn Sie in Mississippi verkaufen und sich gemäß der Definition als Händler qualifizieren und den Schwellenwert erfüllen, müssen Sie registriert sein, um in Mississippi Umsatzsteuer zu erheben und zu zahlen.

Schwelle:

Ab dem 1. Juli 2018 müssen sich Fernverkäufer in Mississippi nur dann registrieren und Umsatzsteuer erheben, wenn sie im vorherigen oder aktuellen Kalenderjahr mehr als 250.000 US-Dollar Umsatz im Bundesstaat haben.

Marktplatz:

Wenn der Marktplatzverkäufer für seine Verkäufe im Land registriert ist und der Marktplatzvermittler die Umsatzsteuer selbst erhebt und zahlt, ist der Marktplatzverkäufer von der Umsatzsteuer befreit.

Marktverkäufer müssen jedoch die Erklärung von einem Vermittler erhalten.

Stellen Sie dem Marktplatzanbieter eine Kopie Ihrer Mississippi-Registrierung zur Verfügung, um Umsatzerlöse zu erheben und Steuern zu verwenden. Schließen Sie mit dem Marktplatzanbieter eine Vereinbarung ab, wonach Sie Umsatzsteuern auf die Verkäufe, die Sie über den Marktplatz tätigen, erheben und zahlen.

Registrierungsverfahren:

Sie können online auf der Website des Finanzministeriums von Mississippi registriert werden.

Umsatzsteuerzahlung und Anmeldetag:

Bestimmen Sie abhängig von Ihrer Steuerschuld Ihre Anmeldehäufigkeit – entweder jährlich, monatlich oder vierteljährlich:

Jährlich – 0 bis 50,00 USD

Vierteljährlich – 50,01 bis 300,00 USD

Monatlich – 300,01 USD und mehr

Rückgaben sind immer am 20. des Monats fällig, der auf den Berichtszeitraum folgt. Wenn das Anmeldetag auf ein Wochenende oder einen Feiertag fällt, ist dies am nächsten Werktag fällig.

Strafe und Interesse:

  • Verspätete Einreichung – 10% der Steuer fällig
  • Verspätete Zahlung – 10% der Steuer, die für die erstmalige Straftat fällig wird; 15% der Steuer, die für die zweite Straftat fällig ist; 25% der Steuer für Dritte fällig; 50% der Steuer fällig weiter

Rabatt:

Solange die Umsatzsteuer pünktlich bezahlt wird, ist ein Rabatt von 2% der fälligen Steuer zulässig, der 50 USD nicht überschreiten darf.