North Carolina North Carolina

North Carolina

Standard Satz:

4,75%

Wer ist verpflichtet, Umsatzsteuer zu registrieren:

Jedes Unternehmen, jede Person oder jeder Vermittler, der in North Carolina nach einer oder mehreren der auf der Website angegebenen Anweisungen geschäftlich tätig ist, muss sich online oder per Post bei der Abteilung registrieren, um ein Registrierungszertifikat zu erhalten.

Schwelle:

– 100.000 USD

oder

-200 separate Transaktionen

Online-Marktplätze:

Nachdem der Schwellenwert erreicht wurde, muss der Marktplatzvermittler im Namen aller seiner Marktplatzverkäufer Umsatzsteuer erheben und überweisen.

Registrierungsverfahren:

Verkäufer können sich über die Online-Unternehmensregistrierungswebsite der Abteilung oder durch Senden eines ausgefüllten Formulars NC-BR registrieren.

Umsatzsteuerzahlung und Anmeldetag:

Wenn Ihre Steuerschuld konstant zwischen 100 und 20.000 US-Dollar pro Monat liegt, sollten Sie monatlich eine Steuererklärung einreichen und am oder vor dem 20. eines jeden Monats Steuern für alle Steuern zahlen, die für den vorherigen Kalendermonat fällig sind.

Wenn Ihre Steuerschuld durchweg weniger als 100 USD pro Monat beträgt, müssen Sie vierteljährlich eine Steuererklärung einreichen und die am oder vor dem letzten Tag des Monats fälligen Steuern für alle für das vorherige Kalenderquartal fälligen Steuern zahlen.

Wenn Ihre Steuerschuld mehr als 20.000 USD pro Monat beträgt, sollten Sie monatlich eine Steuererklärung einreichen und am oder vor dem 20. eines jeden Monats Steuern für alle Steuern zahlen, die für den vorherigen Kalendermonat fällig sind. Zusätzlich zur Steuerzahlung müssen Sie eine Vorauszahlung für die Steuerschuld des nächsten Monats leisten. Monatliche Steuererklärungen und Vorauszahlungen sollten online eingereicht werden.

Strafe und Interesse:

Wenn Steuern fällig sind, wird sowohl ein Versäumnis, eine Strafe von 5% pro Monat oder einen Bruchteil davon (nicht mehr als 25%) einzureichen, als auch ein Versäumnis, eine Strafe von 10% zu zahlen, fällig. Die Zinsen werden auf den Steuerbetrag berechnet, der vom Datum der Steuerzahlungsfrist bis zum Datum der tatsächlichen Zahlung der Steuer zu zahlen ist.